Familienmitglied holt Goldmedaille

Nick Furer, mein 17-jähriger Enkel in den USA, gewann, zusammen mit seinem Mitschüler Charlie Girven, beim Wettbewerb von „SkillsUSA New York“ auf dem Gebiet „Digital Cinema Production“ die Goldmedaille. Herzliche Gratulation!

Der Wettbewerb fand vom 24. bis 26. April 2013 in Syracuse NY statt; Nick und Charlie Girven waren eines von insgesamt 18 Zweierteams. Die Produktionen wurden von „Time Warner Cable“ beurteilt, also von Leuten, welche das Handwerk sicher verstehen. Es ist das erste Mal, dass im Staat New York Junioren die Goldmedaille gewinnen, und die ganze Familie sowie natürlich auch die „Mahopac High School“ sind stolz auf Nick und Charlie.

Ende Juni dürfen die beiden Junioren nun am landesweiten Wettbewerb in Kansas City teilnehmen. Die dortigen Gewinner können ihre Fähigkeiten später am weltweiten Wettbewerb in Deutschland unter Beweis stellen.

Nachfolgend ein von Nick früher gedrehtes Kurzvideo. Das Siegervideo von Syracuse werde ich publizieren sobald veröffentlicht.

 

Auch in diesem Jahr nahm Nick an der NY State Competition teil. Zwar holte er diesmal nicht Gold sondern Silber. Aber auch das macht Freude und es zeigt, dass etwas in Nick steht, wenn er zwei Jahre hintereinander Spitzenleistungen erreicht.

Dieses Jahr endet für Nick die +High School“ und er wird die nächsten 4 Jahre ein College in Philadelphia verbringen. Zwar kostet das College eine Stange Geld, aber immerhin wird ihm dank seiner ausgezeichneten Leistungen ein grosser Teil davon erlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.