Von allerlei Äpfeln

Heute wollte ich mir eine „Bloody Mary“ mixen (Tomatensaft, Pfeffer, Salz und andere Gewürze, sowie natürlich Vodka).

Die Gewürze hatte ich bereits im Haus, Tomatensaft und Smirnoff-Vodka besorgte ich mir vor einigen Tagen. Eine kleine Flasche Vodka für 220 THB (ca. 6.50 Schweizerfranken)  schien mir für Thailand recht günstig; also griff ich zu.

Als ich die Flasche öffnete, stellte ich fest, dass ich nicht Vodka gekauft hatte sondern „Green Apple“. Zwar auch 37.5% Alkohol, aber eben doch mit sehr starkem Apfelgeschmack.

Baumäpfel mit Erdäpfeln (Kartoffeln) ist sehr gut, und Erdäpfel mit Liebesäpfeln (Tomaten) ist auch nicht schlecht.  Baumäpfel mit Liebesäpfeln dagegen (speziell in flüssiger Form) ist, wie mein Freund Jens richtig sagt: „Wähhh!!!!“

Tatsächlich schmeckt es auch so! Also, liebe Leser, schaut genau, was in der Smirnoff-Flasche drin ist!    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.